04/2017 bis heute

 

 

10/2016 bis 03/2017

 

 

08/2016 bis 05/2017

 

 

04/2014 bis 03/2016

 

 

01/2010 bis 11/2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12/2013 bis 05/2014

 

11/2010 bis 12/2013

 

 

 

01/2010 bis 10/2010

 

seit 2010

 

 

04/2004 bis 10/2009

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

11/2009

 

 

03/2008 bis 05/2008            

09/2006 bis 02/2007

 

 

09/2006 bis 06/2009

 

 

04/2003

 

 

 

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut der der Johannes Gutenberg-Universität Mainz im Bereich Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Dagmar von Hoff am Deutschen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz zur Unterstützung des EU-Projektantrages »MEMENTO«

 

Projektleiterin für wissenschafltliches Schreiben an der Hochschule Worms

 

 

Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Germanistik der Universität Kassel

 

 

Promotion im Bereich Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Kassel

 

»Stimme(n) und Räume der Gewalt. Erzähltheoretische Zugänge zu

sexualisierter Gewalt in deutschsprachigen Romanen der Gegenwart (1980-2000)«

 

Gesamtnote: magna cum laude (1,0)

 

Erstgutachterin: Prof. Dr. Nikola Roßbach (Universität Kassel)

Zweitgutachter: Prof. Dr. Stefan Neuhaus (Universität Koblenz-Landau)

 

Stipendiatin der Universitätsgesellschaft Kassel e.V.

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Graduiertenkolleg 1599 »Dynamiken von Raum und Geschlecht«

(Kooperation der Universität Kassel und der Georg-August-Universität Göttingen)

 

Promotionsstipendiatin der Universität Vechta

 

Verschiedene Lehraufträge auf Honorarbasis an den Universitäten

Darmstadt, Kassel und Koblenz-Landau

 

Studium der Germanistik, Soziologie und Politikwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt

 

Abschlussarbeit:

»›Sexing the Narrative‹ und ›Gender the Intervention‹. Die Erzählstimme zwischen geschlechtlicher Konnotation und strukturalistischer Rationalität – eine Untersuchung des Vergewaltigungsszenarios in der Darstellung zeitgenössischer Romane.«

 

Erstgutachterin: Prof. Dr. Nikola Roßbach

Zweitgutachter: Prof. Dr. Fotis Jannidis

 

Magistra Artium (Note: 1,3)

 

 

Assistenz im wissenschaftlichen Lektorat des Campus Verlags Frankfurt am Main

 

Assistenz im Bereich der Lehrer_innenfortbildung für Englisch und Deutsch am Technical Education Development Centre (TEDC) Bandung, Java (Indonesien)

 

Studentische Hilfskraft an den Instituten für Arbeitswissenschaft, Sprach- und Literaturwissenschaft und Informatik der TU Darmstadt

 

Erlangung der Allgemeinen Hochschulreife am Staatlichen Lina-Hilger-Gymnasium Bad Kreuznach